Weitere Seiten:
TSA Alemannia Müllheim

TSA Alemannia Müllheim

Rope Skipping auf hohem Niveau

Am 22. Februar 2015 fanden in Müllheim die Badischen Rope-Skipping-Einzelmeisterschaften statt. Von den Rope Skippern der TSA Alemannia Müllheim ging hier eine Springerin an den Start.

Beim Rope Skipping Wettkampf gibt es verschiedene Disziplinen, die den Springer jeweils auf eine andere Art herausfordern. Angefangen wird mit 30 Sekunden Speed. Hier ist vor allem Schnelligkeit und Kraft gefragt. Innerhalb 30 Sekunden müssen so viele Speedsteps wie möglich gemacht werden. Gesprungen wir mit speziellen Drahtseilen und gezählt wird immer nur der rechte Fuß. In dieser Disziplin liegt der deutsche Rekord bei den Frauen bei 95 und bei den Männern bei 101 Speedsteps. Dies bedeutet, dass das Seil innerhalb 30 Sekunden 190 bzw. 202 mal um den Körper rotiert hat.

Bei der zweiten Disziplin wird zusätzlich noch sehr viel Ausdauer benötigt. Hierbei gilt es möglichst viele Speedsteps innerhalb 3 Minuten zu erreichen. 494 bzw. 457 Speedsteps haben hier die deutschen Top-Springer schon geschafft.

Als dritte Speeddisziplin stehen dann noch die Triple Under auf dem Plan. Enorme Sprungkraft ist hier ganz wichtig. Bei einem Sprung muss das Seil 3 mal um den Körper rotieren. Hier konnte die Müllheimer Springerin Selina Machnitzky das beste Ergebnis in ihrer Altersklasse erzielen und setzte sich dadurch vorerst an die Spitze.

Zum Schluss muss dann allerdings noch jeder Springer seine individuell erarbeitete Freestyle vor dem 10-köpfigen Kampfgericht springen. Jetzt sind vor allem Kreativität, Koordination und Ausdauer gefragt. Bewertet werden die Schwierigkeit und die Ausführung der Sprünge, die Kreativität der Sprungabfolge und die Musikumsetzung. Alle Wettkampfteilnehmer zeigten hier interessante und abwechslungsreiche Freestyles.

Am Ende des langen und anstrengenden Wettkampftages erreichte Selina nur knapp hinter einer Springerin aus Mannheim den zweiten Platz.

 

zurück

Add a comment

Comments (1)

  1. Pingback: News | Tanzsport in Müllheim 7. März 2016 […] Badische Einzelmeisterschaften 2015 […]

Add a comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.