Zum 1. Juli trat eine Neufassung der CoronaVO des Landes Baden-Württemberg in Kraft mit nur noch geringfügigen Einschränkungen für den Sportbetrieb. Eine Zusammenfassung der neuen Regelungen folgt:

Der Verein ist weiterhin verpflichtet, die Kontaktdaten aller Personen zu sammeln, die den Trainingssaal nutzen. (Daten werden für vier Wochen archiviert.) Ebenso gilt weiterhin ein Mindestabstand von 1,5 Metern für alle Personen; ausgenommen sind übliche Trainingssituationen, z.B. feste Tanzpaare. Das Umkleiden im Trainingssaal ist nun unter Einhaltung des Mindestabstands wieder gestattet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Kursleiter.

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar